Mittelfranken weiter auf Platz 1! | 13. Jul 2019

Leandro Eckstein bei der Doppelschraube am Boden

Am 13. Juli ging es in die zweite Runde der Landesliga II im Turnen. Nach dem Sieg im ersten Wettkampf waren die Erwartungen groß und ein weiterer Sieg sollte her. Entsprechend der Tabelle startete die TG Mittelfranken mit der TG Allgäu III am Sprung. Dort begann ein heißes Duell auf Augenhöhe. Die Mittelfranken legten mit vier guten Sprüngen vor, aber waren trotzdem knapp hinter Allgäu. Anschließend ging es an das Paradegerät der Mittelfranken, den Barren. Dort präsentierten sie sich gewohnt stark und holten das mit Abstand beste Barrenergebnis der Liga. Nach dem zweiten Gerät lag die TG Mittelfranken auf Platz 1. Es folgten Reck und Boden mit leichten Schwierigkeiten für die Mittelfranken, während Allgäu auftrumpfen konnte. Dennoch konnte Eckstein erstmals seine Doppelschraube rückwärts im Wettkampf zeigen. Am Pferd lief es wieder besser und es konnten vier saubere und vor allem sturzfreie Übungen gezeigt werden – erneut beste Gerätewertung. Mit einem knappen Rückstand auf Allgäu ging es zuletzt an die Ringe. Die Mittelfranken schlugen sich gut, konnten aber den Abstand auf die starken Allgäuer nicht verringern.

Nach einem spannenden Wettkampf belegte die TG Mittelfranken mit Leandro Eckstein, Nick Thielert, Julian Flögel, Toni Stengl, Falko Casimiro Ribeiro, Marcel Rose, Emanuel Eitel, Roland Fröhlich und David Möckel den zweiten Platz (264, 80 Punkte) hinter der TG Allgäu III (268,70 Punkte) und vor dem TSV Wiggensbach (251, 85 Punkte). In der Gesamttabelle stehen die Mittelfranken dank der höheren Gesamtpunktzahl bei gleicher Ranglistenpunktzahl weiterhin auf Platz eins.

Achtung

Hier fällt in den nächsten Tagen leider etwas aus:

  • Breitensport
    Zumba-Gold(R)
    Dienstag / 10:00-11:00 Uhr
  • Breitensport
    Zumba(R)-Fitness
    Dienstag / 09:00-10:00 Uhr
  • Breitensport
    TB-Ballschule Ballissimo Mini
    Montag / 15:45-16:20 Uhr
  • Breitensport
    TB-Ballschule Ballissimo
    Montag / 16:20-17:00 Uhr