Jungs holen Bronze in Mittelfranken / Oberpfalz | 10. Nov 2019

Die Nachwuchsturner wurden nach einem erfolgreichen Wettkampf Dritte im Regionalentscheid.

In der Altersklasse 8-11 Jahre startete der TB mit einer Mannschaft bestehend aus Lukas Eckardt, Dominik Illing, Milan Knott, Philipp Lederer und Jonas Wiegner im Regionalentscheid (Mittelfranken/Oberpfalz). Für Wiegner war es der erste Wettkampf. Die Jungs waren hoch motiviert und guter Dinge ihre Leistungen aus dem Gauentscheid einen Monat zuvor zu übertreffen.

Gleich zu Beginn am Barren zeigten die Jungs, dass sich das zusätzliche Krafttraining auszahlt und präsentierten gute Übungen. Auch an den übrigen Geräten strengten sie sich an, was meist auch belohnt wurde. Besonders am Seitpferd zeigten sie eine sehr gute Leistung. Zum Abschluss am Sprung pushten sie sich gegenseitig und zeigten tolle Sprünge. Hier konnte Knott mit einem schweren Überschlag auftrumpfen und holte die Mannschaftsbestleistung.

Im Vergleich zum letzten Wettkampf steigerten die Jungs sich ordentlich und konnten so auf die Konkurrenten vom SV Bubenreuth 20 Punkte aufholen. Mit sehr guten 304, 15 Punkten belegten die TB-Turner den 3. Platz hinter den Mannschaften vom TV Amberg (326,35 Punkte) und dem SV Bubenreuth (315,65 Punkte).

Großer Dank gilt unserem Kampfrichter Erik Chowson, ohne den der Start beim Regionalentscheid nicht möglich gewesen wäre.

(M. Rose)

Achtung

Hier fällt in den nächsten Tagen leider etwas aus:

  • Breitensport
    Aquafitness - für jedermann
    Donnerstag / 20:00-21:15 Uhr
  • Breitensport
    Fatburner
    Montag / 17:30-18:30 Uhr
  • Breitensport
    Kinderturnen
    Freitag / 16:45-17:45 Uhr