Kräftemessen in Röttenbach | 06. Okt 2019

Kräftemessen in Röttenbach

Während in Stuttgart die Weltmeisterschaften im Gerätturnen ausgetragen wurden, hatten auch die Nachwuchsturner aus dem Turngau Nürnberg-Fürth-Erlangen die Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen. In der frisch renovierten Turnhalle in  Röttenbach traten die Jungs beim Bayernpokal am 06.10.2019 in jeweils vier bis fünf Mann starken Teams gegeneinander an.

Für den TB Erlangen waren Lukas Eckardt, Linus Frenzel, Dominik Illing, Milan Knott und Philipp Lederer angetreten und beendeten den Wettkampf mit einem guten zweiten Platz. Gleich am Boden, dem ersten Gerät des Wettkampfs, zeigten die Jungs ihre beste Leistung. Mit 50,20 Punkten erzielten sie eine sehr gute Teamwertung, die der Wettkampfsieger aus Bubenreuth nur leicht übertreffen konnte.  Auch an Sprung und Reck musste man sich nur mit wenigen Zehnteln Unterschied geschlagen geben. An den übrigen Geräten musste man Bubenreuth leider die deutlich bessere Tagesleistung einräumen.

Mit dem zweiten Platz qualifiziert sich der TB Erlangen für den Regionalentscheid im November, der ebenfalls in Röttenbach stattfinden wird.

(F. Casimiro Ribeiro)

Achtung

Hier fällt in den nächsten Tagen leider etwas aus:

  • Breitensport
    Zumba-Gold(R)
    Dienstag / 10:00-11:00 Uhr
  • Breitensport
    Zumba(R)-Fitness
    Dienstag / 09:00-10:00 Uhr
  • Breitensport
    TB-Ballschule Ballissimo Mini
    Montag / 15:45-16:20 Uhr
  • Breitensport
    TB-Ballschule Ballissimo
    Montag / 16:20-17:00 Uhr